Kursangebote

Der Hauskrankenpflegekurs ist ein Angebot an interessierte Personen, die einen Pflegebedürftigen in der Häuslichkeit versorgen (pflegende Angehörige).

Ziel des an 12 Abenden durchgeführten Hauskrankenpflegekurses ist es, den sogenannten Laienpflegekräften, Unterstützung und Sicherheit bei der täglichen Versorgung und Pflege zu geben.

In Zusammenarbeit mit verschiedenen Krankenkasse geben Fachkräfte der Sozialstation Letzenberg  fundierte Kenntnisse zur Pflege und Betreuung alter, kranker und behinderter Menschen weiter.

Theoretisches Wissen und praktisches Handeln werden zu folgenden Themenschwerpunkten vermittelt:

  • Grund- und Arbeitsbedingungen
  • Krankenbeobachtung, z.B. Allgemeinbefinden, Veränderungen der Haut
  • Förderung von Selbsthilfefähigkeiten des Pflegebedürftigen
  • Einsatz von Hilfsmitteln und Lagerung
  • Pflegemaßnahmen und Ernährung
  • Umgang mit psychischen Veränderungen, z.B. Demenz
  • Umgang mit Schmerzen
  • Vermeidung von zusätzlichen Erkrankungen durch vorbeugende Maßnahmen
  • Umgang mit dem Sterben

Weiterhin ist Inhalt der Kurse die „Selbstpflege“ der pflegenden Angehörigen, um Überforderung zu vermeiden und psychosoziale Kompetenzen zu stärken.

Hierfür stehen zusätzlich folgende Angebote zur Verfügung:

  • Gesprächskreis
  • Kinaesthetics

Der Hauskrankenpflegekurs findet ein bis zweimal jährlich statt und kann KOSTENLOS in Anspruch genommen werden!!

Empfehlen Sie die Sozialstation Letzenberg Ihren Freunden und Bekannten ganz einfach mit WhatsApp weiter:

zurück nach oben

© 2017 Sozialstation Letzenberg e.V., Mauhecke 12, 69242 Mühlhausen, Telefon (0 62 22) 95001-0, Fax (0 62 22) 95001-91 Impressum